Open Site Navigation

Logopädie – Leistungen

Zusatzleistungen und IGeL-Leistungen

Stimm-Präventionskurse & -workshops

Sie arbeiten in einem Berufsfeld mit hoher Stimm- und/oder Sprechbelastung? Die Anforderungen an die Trag- und Belastungsfähigkeit Ihrer Stimme sind besonders hoch? Ihre Stimme ist ein wichtiges Arbeitsmittel?

Die sogenannte Berufsdysphonie gehört zu den anerkannten Berufskrankheiten, bei welcher die Betroffenen eine falsche Atem-, Stimm- oder Sprechtechnik aufweisen, die räumlichen Gegebenheiten ungünstig sind oder der Stimmapparat nicht belastbar ist. Auch psychische Belastungen im Beruf können dazu führen, dass eine Dysphonie eintritt. Nutzen Sie bei uns die Möglichkeit, für Sie oder Ihr Arbeitsumfeld eine stimmliche Gesundheitsvorsorge zu erlernen, um berufsbedingte Stimmstörungen vorzubeugen. Aufgrund von hoher Stimmbelastung entstehen bei LehrerInnen, ErzieherInnen, SchauspielerInnen, Pfarrer, Call-Center-Agenten, TrainerInnen, SängerInnen sowie anderen Berufen, bei denen größere stimmliche Leistungen verlangt werden, häufig Stimmbeschwerden. Wir bieten Ihnen Präventionskurse, Workshops oder Seminare zum Erlernen von Stimmtechniken und eines schonenden Umgangs mit der Stimme an, um in Ihrer Berufsgruppe einen wichtigen Teil der Gesundheitsvorsorge durchzuführen. Um sich über unsere Stimmpräventionsmaßnahmen genauer zu informieren, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Mail, um ein persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch für Sie zu vereinbaren.

Praxis für Logopädie – Herzogenrath/Kohlscheid

Persönliches Beratungsgespräch vereinbaren

IGeL - Leistungen

Individuelle Gesundheitsleistungen

In unserer Praxis bieten wir Ihnen auch individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL-Leistungen).

IGel-Leistungen, sind Leistungen, die die Therapie oder Ihr Wohlbefinden optimal ergänzen und unterstützen, aber nicht von den Krankenkassen übernommen werden. Als Selbstzahler haben Sie die Möglichkeit, ohne eine ärztliche Verordnung eine logopädische Therapie zu bekommen.