Open Site Navigation

Kontakt, Terminvereinbarung & Anfahrt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Der Weg zum Logopäden

Behandlungskosten

1.

Diagnose

Für die logopädische Behandlung ist im Regelfall eine Heilmittelverordnung eines Arztes (HNO-Arzt, Kinderarzt, Neurologe, Allgemeinmediziner, Kieferorthopäde oder Zahnarzt) erforderlich. Wenn Ihnen Auffälligkeiten im Bereich der Sprache, des Sprechens, des Schluckens oder der Stimme bei Ihnen oder Angehörigen auffallen, lassen Sie sich bitte vorerst vom Arzt untersuchen. 

2.

Terminvereinbarung

Nach Diagnosefeststellung und dem Erhalt einer Heilmittelverordnung vereinbaren Sie am besten telefonisch oder per E-Mail einen Termin in unserer Praxis.

 

Telefonisch sind wir erreichbar von 8:00 - 18:00 Uhr unter 02407 - 95 49 577. Außerhalb der Telefonzeiten haben Sie die Möglichkeit, eine Nachricht auf dem Anruf- beantworter zu hinterlassen, uns schriftlich per Mail unter info@vialingo.de oder über unser Kontaktformular zu kontaktieren. Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Vielen Dank!

Anfahrt & Anschrift

Gesetzlichversicherte

Wenn Ihr Arzt die Notwendigkeit einer logopädischen Therapie fest- und eine Heilmittelverordnung ausgestellt hat, übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten der Behandlung. Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr müssen eine Zuzahlung in Höhe von 10 % des Kassensatzes plus 10,- Euro pro Verordnung entrichten.

Kinder und Jugendliche, sowie Erwachsene mit geringem Einkommen sind von der Zuzahlung des Eigenanteils befreit. Bei einer Überschreitung der Zuzahlungsgrenze besteht die Möglichkeit sich durch die Krankenkasse von der Zuzahlung befreien zu lassen. Dies veranlassen Sie eigenständig bei Ihrer Krankenkasse.

Privatversicherte und Selbstzahler (Igel Leistungen)

Für die Abrechnung mit Privatpatientinnen und Privatpatienten bestehen – anders als bei den gesetzlichen Krankenkassen –  keine Vergütungsvereinbarungen.

Die Behandlung von Privatpatienten erfolgt aufgrund eines Vertrags zwischen Praxis und Patient, nicht zwischen Praxis und Krankenkasse. Mit Beginn der Behandlung besprechen wir daher mit jedem privat versicherten Patienten die voraussichtlich anfallenden Behandlungskosten und schließen einen Dienstvertrag über die logopädische Behandlung mit Vereinbarung der Vergütungshöhe ab. Es ist bereits mehrfach gerichtlich entschieden worden, dass die übliche Vergütung regelmäßig solche des 1,8- bis 2,3-fachen des Kassensatzes umfasst.

Kontaktformular

Terminabsagen

Der Erfolg einer logopädischen Behandlung hängt von Ihrer regelmäßigen aktiven Teilnahme ab. Daher ist es in Ihrem Interesse, die vereinbarten Behandlungstermine zuverlässig wahrzunehmen. In Ihrer Behandlungszeit stehen wir ausschließlich zu Ihrer Verfügung. Sollten Sie einen vereinbarten Termin aus dringenden Gründen nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, uns dies spätestens 24 Stunden vor dem ursprünglich vereinbarten Termin mitzuteilen.

Sprechen Sie mit der behandelnden Therapeutin oder hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. 

Bitte beachten Sie: Terminabsagen per E-Mail werden nicht berücksichtigt.

Südstraße 77-79 | 52134 Herzogenrath  | 1. OG über der Apotheke | Tel.: 02407 - 95 49 577 | Fax: 024079549244